Mehrwert für Online Shops

Einzigartige Produktbeschreibungen erstellen

21. Dezember 2016

Produktbeschreibungen sind für Online Shop essentiell – sie sind „your sales pitch“ und die beste Art sich von den Konkurrenzshops abzuheben. Denn: In der Regel nutzen viele Online Shops die Herstellertexte zu einem Produkt, diese bieten oft jedoch keinen Mehrwert für den eigenen Shop und die eigenen User. Zudem versteht Google das 1:1-Einbinden von Herstellertexten als Duplicate Content, was Rankingnachteile mit sich bringen kann. Daher empfehlen sich einzigartige („unique“) Produkttexte.

Wie Sie einzigartige Produktbeschreibungen für Ihren Online Shop erstellen und was Sie aus SEO-Sicht beachten sollten, erfahren Sie in diesem Magazinbeitrag.

Was macht eine gute Produktbeschreibung aus?

Ein Produkttext soll Usern bei der Kaufentscheidung helfen. Dafür benötigt man einen guten, einzigartigen Text, der Mehrwert für die User bietet, gut strukturiert sowie optisch gut aufbereitet ist.

Ein Beispiel hierfür liefert whisky.de. Der Shop bietet einzigartige und informative Produktbeschreibungen. Die wichtigsten Informationen werden in Form einer Liste aufbereitet:

whisky.de_produkttext

Einzigartiger Produkttext von whisky.de

Am Ende des Beitrags erfahren Sie, welche Aspekte whisky.de in den Produkttexten noch gut umsetzt und welche weiteren Online Shops hervorragende Produkttexte erstellen.

Auf den Mehrwert kommt es an – Inhalt einer Produktbeschreibung

87% der Konsumenten informieren sich online, bevor Sie einen Kauf im Geschäft tätigen. Eine Produktbeschreibung sollte daher auf alle Fragen eingehen, die sich ein potenzieller Käufer zum Produkt stellt.

Stellen Sie Informationen zum Produkt bereit, wie:

  • Material-, Größen- und Farbangaben
  • Technische Daten
  • Mehrwert des Produktes
  • Informationen zur Marke
  • Preis

Allgemeines zum Shop, wie:

  • Verfügbarkeit
  • Lieferzeit
  • Gebühren
  • Rückgaberegelungen

Einer der wichtigsten Aspekte: Nutzen Sie die Produkttexte um den Mehrwert des Produktes darzustellen. Was ist das Besondere an einem Produkt und wieso sollte der User das Produkt kaufen? Und: Wieso sollte der User das Produkt bei Ihnen kaufen?

Kennt man seine Zielgruppe gut, dann weiß man welche Themen und Fragen in Zusammenhang mit einem Produkt immer wieder auftauchen. Darüberhinaus helfen Keyword Tools wie keywordtool.io, hypersuggest.com oder answerthepublic.com, Ideen für relevante Themen zu generieren, die sich User im Zusammenhang mit dem Produkt stellen. Die Tools liefern alphabetisch sortiert Suchanfragen, mit denen Sie den Herstellertext anreichern können.


Unsere Keyword Tool-Favoriten: answerthepublic.com, keywordtool.io, hypersuggest.com und der Google Keyword Planer


Beispiele für den Einsatz von Keyword Tools

Hier ein paar Beispiele, wie ein Keyword Tool helfen kann, Ideen für den Inhalt eines Produkttextes zu generieren. Darüber hinaus kann Content nicht nur als Text dargestellt werden, sondern auch in anderen Formaten wie Bild, Video oder als Liste.

keywordtools_produkttexte

Suchanfragen in Keyword Tools abrufen

Suchanfrage: hydra fluid anwendung
Intention: Frage zur Anwendung einer Hautpflege
Darstellungsweise im Produkttext: Bereitstellung der Information für den Nutzer in Videoform

Suchanfrage: weber gasgrill bedienungsanleitung
Intention: Suche nach der Bedienungsanleitung zu einem Gerät
Darstellungsweise im Produkttext: Bedienungsanleitung als PDF bereitstellen

Suchanfrage: nike neuheiten 2017
Intention: Welche neuen Modelle wird die Marke Nike 2017 auf den Markt bringen?
Darstellungsweise im Produkttext: Gehen Sie in einem Absatz auf neue Modelle ein.

Aus Keyword Tools ziehen Sie das nötige Wissen, um auf Nutzerfragen eingehen zu können. Damit sind Sie der Konkurrenz meist einen Schritt voraus. Sie vermitteln dem Nutzer Kompetenz und bauen somit Vertrauen auf.

Länge der Produktbeschreibung

Bei der Frage, wie lang eine Produktbeschreibung sein sollte, zählt der Grundsatz: So viele Informationen wie nötig, so wenig Text wie möglich. Hier kommt es ganz darauf an, wie beratungsintensiv ein Produkt ist.

Interessant: Zalando hat kürzlich den Aufbau der Produktseiten verschlankt, Produktinformationen in Tabs hinterlegt und setzt auf eine übersichtliche Produktbeschreibungen in Listenform.

produkttext_zalando_2016

Aktuelle Produktbeschreibung von Zalando

Learning: Behalten Sie stets das User-Interesse im Hinterkopf. In dem Zalando Beispiel scheint eine Kombination aus Fakten zum Produkt (Größe und Passform, Material und Pflegehinweise), Informationen zum Shop (Preis, Verfügbarkeit und Angabe der Versandkosten) gepaart mit hochwertigen Bildern als Produktbeschreibung für den User zu reichen.

Darstellungsformen innerhalb einer Produktbeschreibung

Die Produktinformationen sollten für die Nutzer sinnvoll strukturiert und optisch übersichtlich aufbereitet werden. Nutzen Sie dafür verschiedene Darstellungselemente:

  • Absätze
  • Listen
  • Bilder
  • Videos
  • Produktbewertungen
  • Verlinkung von relevanten Produkten

Absätze: Formulieren Sie in wenigen Sätzen den Mehrwert des Produktes.

Listen: Vorteile und Besonderheiten können in Listen übersichtlich aufbereitet werden. Listen helfen den Nutzern, wichtige Dinge schneller zu erfassen.

Produktbilder und Videos: Setzen Sie hochwertige Produktbilder ein, auf denen das Produkt gut erkennbar ist. Unterstützend kann das Produkt in Videoform präsentiert werden.

Produktbewertungen: Produktbewertungen sind eine tolle Möglichkeit, kontinuierlich kostenlosen, frischen und vor allem einzigartigen („uniquen“) Content auf die Produktseiten zu bringen. Damit werden wichtige Kriterien an Content erfüllt, denn Google liebt frischen Content. Zudem wird das Vertrauen der Nutzer in den Shop gestärkt.

Verlinkung von relevanten Produkten: Verlinken Sie Produkte, wie ähnliche Artikel, Zubehör oder weitere Empfehlungen auf den Produktseiten. Cross- und Upselling sind hier die Stichwörter.

crossselling_online_shop

Verlinkung von ähnlichen Produkten (windeln.de)

Nutzen Sie weitere Darstellungselemente Ihrer Wahl um den Produktbeschreibungen Mehrwert zu geben. Dies kann, wie im Beispiel von oben gesehen, ein PDF zum Download sein.

SEO für Produktbeschreibungen

Produktbeschreibungen sollten suchmaschinenoptimiert sein. Neben einzigartigen, „uniquen“ Inhalten heißt das vor allem sinnvoll gestaltete Überschriften, Produktnamen, Title Tags, URL-Strukturen und Bilder zu nutzen.

Hier die wichtigsten SEO-Hebel für Ihre Produktbeschreibungen:

Produktname als H1

Die H1-Überschrift einer Produktseite sollte stets der Name des Produktes mit Marke und Modell und Informationen wie einer Farbbezeichnung sein. Die H1-Überschrift sollte stets einzigartig sein, jedoch nicht zu lang.

produkname_als_h1

Produktname im Code als H1-Überschrift ausweisen (Amazon)

Optimierte Produkt-URL

Die Produkt-URL sollte ebenfalls einzigartig sein. Binden Sie den konkreten Modellnamen mit spezifischen Produktinformationen, wie Artikelnummer und Farbangabe in die URL ein und nutzen Sie stets Kleinschreibung innerhalb der URLs.

Beispiele für optimierte Produkt-URLs:

  • Zalando: marke-produktname-kategorie-artikelnummer
  • Amazon: marke-produktname-farbe

Optimierter Title Tag

Title Tag und Meta Description sind Werte, die Google für die Snippet-Erstellung in die Google Suchergebnisse zieht. Optimalerweise pflegt man diese selbst nach bestimmten Regeln.

Aktuell beträgt die Ideallänge des Title Tags 70 Zeichen. Das Wording sollte stets Fokus auf das Keyword der Seite haben. Bei Produktseiten ist das Keyword meist der Produktname. Das Keyword setzt man daher optimalerweise an den Anfang. Es wird empfohlen, den Shopnamen an das Ende des Title Tags zu stellen.

Beispiel Weber Grill:
Genesis E-310 Gasgrill in Schwarz | Weber® Grill Original

Optimierte Meta Description

Die Ideallänge der Meta Description beträgt aktuell 175 Zeichen. Als Meta Description der Produktseite sollte eine informative, einmalige Beschreibung des Produktes – ergänzt zum Beispiel durch Vorteile des Shops hinterlegt werden. Die Meta Description inklusive Title Tag sollten zum Auftritt des Online Shops passen und zum Klick animieren.

Beispiel Weber Grill:
Bestelle deinen Genesis E-310 Grill bequem online. Weber bietet dir ✓Garantie ✓portofreien Versand & Retouren aller Grills ✓den besten Service.

optimiertes_snippet

Optimiertes Suchergebnis: Title Tag und Meta Description.

 


Weitere Tipps zur Optimierung von Title Tag und Meta Description finden Sie im Artikel „3+1 SEO-Tipps, um Ihren Content aufzuwerten


Interne Links

Setzen Sie aus dem Produkttext heraus interne Links, beispielsweise zu passenden Kategorien oder Marken. Dadurch vernetzen Sie Ihre Produkte und Kategorien thematisch und können ganze Themenwelten aufbauen.

interne_verlinkung_onlineshops

Interne Verlinkung auf einer Produktseite (Otto)

Beispiele für einzigartige Produktbeschreibungen

Eine Liste mit herausragenden Produktbeschreibungen darf an dieser Stelle nicht fehlen. Alle drei Online Shops haben einzigartige Texte, die zur Tonalität des jeweiligen Shops passen und verschiedene relevante Darstellungselemente aufgreifen.

  • Einfallsreiche Beschreibung für einen Raumduft gepaart mit einer tollen Darstellung der Hauptinformationen zum Duft:
raumduftshop_produktbeschreibung

Raumduftshop: Einmalige Tonalität in der Produktbeschreibung

 

  • Die gebrandeten Produkttexte vom Elektronikhersteller Redcoon. Kopieren des Textes ist nicht zu empfehlen:
redcoon_produktbeschreibung

Redcoon: Gebrandete Produktbeschreibung

 

  • Einmalige und hochinformative Produktseiten von whisky.de. Hier wird eine Reihe an relevanten Darstellungsformen eingebunden: Verkostungs-Video, Geschmacksbewertung, Kundenbewertungen, Artikel mit ähnlichem Geschmack, Symbole, die Informationen über die Lagerung des Whiskys verraten sowie eine Tonspur, mit der jeder Whiskyfan erfährt, wie das Produkt korrekt ausgesprochen wird. Sehr gelungen!
whisky-de_geschmacksbewertung

Whisky.de: Geschmacksbewertung des Produktes

Fazit

Überzeugen Sie User mit einzigartigen Produktbeschreibungen, die einen echten Mehrwert bieten. Stellen Sie auf den Produktseiten Informationen bereit, die der Kunde vor einem Kauf sucht. Heben Sie sich von der Konkurrenz ab und werten Sie Ihre Produktseiten auf.

Nutzen Sie Keyword Tools, um auf relevante Themen zu kommen, die Sie innerhalb der Produkttexte aufgreifen können, stellen Sie das Produkt optisch ansprechend dar, liefern Sie dem User die Vorzüge des Produktes in Form einer Liste auf oder lassen Sie echte Kunden das Produkt bewerten.

Hochwertige und informative Texte werden langfristig das Vertrauen der Nutzer in Ihren Shop stärken.

Bildquelle: © JeremyRichards – shutterstock.com

Einzigartige Produktbeschreibungen erstellen
5 (100%) 3 votes

Schreiben Sie einen Kommentar

Mit einem Netzwerk anmelden, oder das Formular ausfüllen. Die E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Notwendige angaben sind mit * gekennzeichnet.